Angebote zu "Damit" (727 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Große Panzerbox [Deluxe Edition]
2,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Diese tolle Box beinhaltet folgende Themen: Deutsche Panzer: Die deutsche Wehrmacht setzte bei der Wiederbewaffnung in der Zeit des Nationalsozialismus konsequent auf den Panzer. In den ersten Jahren des Zweiten Weltkrieges konnten damit große Erfolge im so genannten Blitzkrieg errungen werden, da die Gegner die taktischen und operativen Fähigkeiten des Panzers falsch eingeschätzt hatten. Die anfänglichen deutschen Erfolge wurden tatsächlich mit eher schwachen Panzern erreicht (Panzer I, Panzer II, Panzer III).

Anbieter: reBuy
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Buch - Vaters Befehl oder Ein deutsches Mädel
12,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die Schuld der VäterDie fünfzehnjährige Paula liebt ihren Vater über alles. Sie teilt seine Ansichten, verehrt Hitler und ist begeistert beim BDM. Doch nach und nach entdeckt sie, dass ihr Vater maßgeblich an der Deportation von Juden beteiligt ist. Und ihr Weltbild gerät ins Wanken. Hautnah erlebt der Leser Paulas anfängliche Begeisterung und die schmerzliche Loslösung vom nationalsozialistischen Gedankengut.Nach dem großen Erfolg von Anton oder Die Zeit des unwerten Lebens greift Elisabeth Zöller erneut ein wichtiges Thema des Nationalsozialismus auf: Wie konnte jemand ein liebevoller Familienvater sein und gleichzeitig mit einem Befehl unendlich viele Menschen in den Tod schicken? Und wie sollen seine Kinder damit umgehen?Elisabeth Zöller, geboren 1945 in Brilon, studierte Deutsch, Französisch, Kunstgeschichte und Pädagogik in Münster, München und Lausanne. Siebzehn Jahre lang war sie als Gymnasiallehrerin tätig, bevor sie sich 1987 ganz fürs Schreiben entschied. Neben Beiträgen für Zeitschriften und Anthologien hat sie einige Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht. Für ihr jahrelanges Engagement gegen Gewalt wurde sie 2007 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Elisabeth Zöller lebt mit ihrer Familie in Münster.

Anbieter: myToys
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Nationalsozialismus. Welchen Einfluss hatte Hit...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nationalsozialismus. Welchen Einfluss hatte Hitler auf die Erziehung der Kinder im Nationalsozialismus und was wollte er damit bezwecken? ab 13.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Buch - Die Große Transformation
12,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Vom Präsidenten des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie: Eine global verantwortete Zukunftsvision. Konkret und anschaulich! Trump, Populismus, Luxus- und Konsumwahn, Ressourcenverschwendung - die ökologische Transformation befindet sich in der Krise. Kann der Umbau zu einer sozial und ökologisch gerechten Welt noch gelingen? Ja, sagen Uwe Schneidewind und das Team vom Wuppertal Institut. Was es dafür braucht, ist "Zukunftskunst". Damit ist die Fähigkeit gemeint, kulturellen Wandel, kluge Politik, neues Wirtschaften und innovative Technologien miteinander zu verbinden. So werden Energie- und Mobilitätswende, die Ernährungswende oder der nachhaltige Wandel in unseren Städten möglich. Das Buch ermuntert Politik, Zivilgesellschaft, Unternehmen und jeden einzelnen von uns zu Zukunftskünstlern zu werden.Das Buch überzeugt als Übersicht der Nachhaltigkeitsdebatte. Sylviane Chassot Neue Zürcher Zeitung 20181130Schneidewind, UweUwe Schneidewind, geb. 1966, ist Präsident des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie und Professor für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit an der Bergischen Universität Wuppertal. Er ist u.a. Mitglied im Club of Rome und im Wissenschaftlichen Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU).Wiegandt, KlausKlaus Wiegandt ist Stifter und Vorstand des »Forums für Verantwortung«. Im Fischer Taschenbuch Verlag hat er bereits zahlreiche Bücher zum Thema Nachhaltigkeit herausgegeben.Welzer, HaraldHarald Welzer, geboren 1958, ist Direktor von Futurzwei - Stiftung Zukunftsfähigkeit und Professor für Transformationsdesign an der Universität Flensburg. Daneben lehrt er an der Universität St. Gallen. In den Fischer Verlagen sind von ihm erschienen: '»Opa war kein Nazi«. Nationalsozialismus und Holocaust im Familiengedächtnis' (zus. mit S. Moller und K. Tschuggnall, 2002), 'Täter. Wie aus ganz normalen Menschen Massenmörder werden' (2005), 'Soldaten. Protokolle vom Kämpfen, Töten und Sterben' (zus. mit Sönke Neitzel, 2011), der 'FUTURZWEI-Zukunftsalmanach 2017/18' (2016), 'Selbst denken' (2013), 'Autonomie. Eine Verteidigung' (zus. mit Michael Pauen, 2015), 'Die smarte Diktatur. Ein Angriff auf unsere Freiheit' (2016) und zuletzt 'Wir sind die Mehrheit. Für eine offene Gesellschaft' (2017). Seine Bücher sind in 21 Ländern erschienen.

Anbieter: yomonda
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Buch - Heinrich Himmler
24,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Über Heinrich Himmler, den Chef des NS-Polizei- und Terrorapparates, existieren viele Klischees: farbloser und pedantischer Bürokrat, verbissener Ideologe und versponnener Germanophiler, kaltblütiger Massenmörder. Peter Longerich entschlüsselt diese schwer fassbare Persönlichkeit und geht dabei über eine konventionelle Lebensbeschreibung weit hinaus: Der renommierte Zeithistoriker liefert erstmals eine Gesamtschau all jener Bereiche, in denen Himmler Verantwortung trug, und zeigt, in welch erstaunlichem Ausmaß dieser Mann die Strukturen und zerstörerische Dynamik der NS-Diktatur prägte.Hitlers wichtigster HelferÜber Heinrich Himmler (1900 -1945) existieren viele Klischees: Mal wird er als pedantischer Bürokrat, mal als verbissener Ideologe und versponnener Germanophiler dargestellt.Peter Longerich liefert eine Gesamtschau all jener Bereiche, in denen Himmler Verantwortung trug, und zeigt, in welch erstaunlichem Ausmaß dieser Mann die Strukturen und zerstörerische Dynamik der NS-Diktatur prägte. Mit dieser ersten fundierten Biographie des "Reichsführers SS" wird das Phänomen Himmler enträtselt.Heinrich Himmler, Reichsführer SS, Chef der Deutschen Polizei, Reichskommissar für die Festigung deutschen Volkstums, schließlich Reichsinnenminister und Befehlshaber des Ersatzheeres, verfügte im NS-Staat über eine einzigartige Machtfülle und stand wie kaum ein Zweiter für Terror, Verfolgung und Vernichtung. Er war für die Repression im Innern ebenso verantwortlich wie für die Verbrechen in den Konzentrations- und Vernichtungslagern, für die Gräueltaten der SS an der Ostfront oder für die Entwurzelung und Umsiedlung von Millionen Menschen unter deutscher Herrschaft. Doch trotz ihrer zentralen Rolle für das Regime bleibt die Figur Himmler bis heute blass und über weite Strecken rätselhaft.Der renommierte NS-Forscher Peter Longerich nimmt die Person Himmler in all ihren Funktionen und Facetten in den Blick. Er verschränkt auf einzigartige Weise private Lebensgeschichte, politische Biographie und Strukturgeschichte und eröffnet damit überraschende Einsichten in die Gesamtgeschichte der NS-Diktatur."Longerich verschränkt auf einzigartige Weise private Lebensgeschichte, politische Biografie und Strukturgeschichte und eröffnet damit überraschende Einsichten in die Gesamtgeschichte der NSDiktatur." DER NEUE TAG, 23.09.2010Longerich, PeterPeter Longerich, geboren 1955, Professor für moderne Geschichte am Royal Holloway College der Universität London und Gründer des dortigen Holocaust Research Centre, ist seit 2013 an der Universität der Bundeswehr in München tätig. Der international renommierte Experte für die Geschichte des Nationalsozialismus veröffentlichte zahlreiche Dokumentationen und Gesamtdarstellungen, seine Bücher über die »Politik der Vernichtung« (1998) und ihre Resonanz in der deutschen Bevölkerung, »Davon haben wir nichts gewusst!« (2006), sind Standardwerke. Seine zuletzt bei Siedler erschienenen Biographien über »Heinrich Himmler« (2008), »Joseph Goebbels« (2010) und »Hitler« (2015) fanden weltweit Beachtung.

Anbieter: yomonda
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Übersoldier 2
3,49 € *
zzgl. 5,98 € Versand

ÜberSoldier 2 spielt im April 1945 und somit zu einer Zeit, als der Krieg für das Dritte Reich bereits so gut wie verloren ist. Die Alliierten stehen kurz vor Berlin, während Hitlers Gefolgschaft langsam auseinander fällt. Einige treue Generäle und Offiziere planen aber bereits das Überleben des Nationalsozialismus: Die gesamte Führungsriege des Dritten Reichs soll kurzerhand in ein abgelegenes Versteck in den tibetanischen Bergen verfrachtet werden. Dort sollen untote Übersoldaten die Sicherheit des Diktators gewähren damit dieser im Geheimen seine Rache planen kann. Du bist selbst ein Übersoldier, ein misslungenes Experiment, und die einzige Hoffnung das Ende des Diktators endgültig zu besiegeln.

Anbieter: reBuy
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Buch - Lauf, Junge, lauf
8,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Jurek ist ungefähr neun, als ihm die Flucht aus dem Warschauer Getto gelingt und er sich allein durch die Wälder schlagen muss, bis zum Ende des Krieges. Er lernt, wie man auf Bäumen schläft und mit der Schleuder Eichhörnchen erlegt. Doch die Einsamkeit treibt ihn immer wieder in die Dörfer. Dort trifft Jurek Menschen, die ihm helfen, und solche, die ihn verraten werden. Ein ergreifendes Buch, das auf einer authentischen Geschichte basiert. "Wie der kleine Jurek durch den Krieg kommt, das ist so ungeheuerlich wie im Simplizissimus: Er hat ein wenig Glück in einer grausamen Welt. Seine Flucht gibt Menschen Gelegenheit sich gut oder böse zu verhalten. Eine Lehre, herzerweichend." BuchMarkt "Orlev erzählt diese authentische Geschichte ergreifend, aber ohne Pessimismus. Jurek behauptet sich wie ein Erwachsener. Und doch schützt ihn sein Alter, weil er viele Gefahren mit kindlicher Abenteuerlust bewältigt. Junge Leser wird das sicher mehr bewegen als Geschichtszahlen und Pathos. Auf beides verzichtet Orlev. Wer das Buch liest - Jung und Alt - fühlt hautnah mit, sorgt sich um Jurek, bewundert Jurek, trauert und weint mit Jurek." Die Welt "Ein ergreifender Jugendroman. Es gibt bereits viele Bücher zur Zeit des Nationalsozialismus, aber dem Grandseigneur der israelischen Jugendliteratur ist mit diesem Roman ein besonderes Buch gelungen. Fast scheint es, als sei es der Fantasie des Autors entsprungen, denn die Schicksalsschläge, die der kleine Srulik zu erleiden hat, sind unglaublich. Uri Orlev erzählt diese bis zuletzt spannende Geschichte mit viel Gefühl und Beobachtungsgabe wie einen Abenteuerroman mit leichter Hand aus der kindlichen Perspektive in der bewährten Übersetzung von Mirjam Pressler. Damit ist ihm ein wunderbarer Roman gelungen, der Mut macht und nicht nur junge Leser begeistern wird." Der Tagesspiegel

Anbieter: myToys
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Der Passfälscher, Hörbuch, Digital, 1, 448min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Weise, lebensfroh und unglaublich fesselnd erzählt Cioma Schönhaus von seinem Leben, als er er als Zwanzigjähriger in der Zeit des Nationalsozialismus im Untergrund Ausweise fälschte und damit vielen Verfolgten das Leben rettete. Schließlich kam ihm die Gestapo doch auf die Spur und suchte ihn steckbrieflich. Mit seinem Fahrrad gelang ihm die Flucht in die Schweiz, selbstverständlich mit gefälschten Dokumenten. Schönhaus' Bericht zeugt von Intelligenz und Einfallsreichtum, von Mut und unbändiger Lebensfreude. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Cioma Schönhaus. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/argo/000339/bk_argo_000339_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Buch - Bucheckern, Bernstein, Brausepulver
18,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Günter Grass, Literaturnobelpreisträger von 1999, ist im Oktober 1927 im Danziger Stadtteil Langfuhr als Kind eines Kolonialwarenhändlers geboren. Seine Kindheit endet nach eigenen Aussagen mit Beginn des 2. Weltkriegs im September 1939 und genau da endet auch das vorliegende Buch.Wie haben die politischen Ereignisse, auch die Tatsache, dass der Schriftsteller in einem Umfeld aufgewachsen ist, das dem aufkeimenden Nationalsozialismus sehr unkritisch gegenüberstand, seine Kindheit geprägt und wie intensiv hat diese Kindheit sein literarisches Werk geprägt? In klarer und leicht verständlicher Sprache und eindrücklicher Bildgestaltung wird die Kinderzeit des jungen Günter Grass in der Stadt Danzig nacherzählt und damit den LeserInnen ein plakativer Einblick in seinen literarischen Kosmos geboten. Text- und Bildmaterial basiert auf sorgfältigen Recherchen in den Archiven der Stadt Danzig und in den Werken von Günter Grass, vor allem den stark autobiografisch geprägten Romanen "Die Blechtrommel" (1959) und "Vom Häuten der Zwiebel" (2006).Gleichförmiges Meeresrauschen, Möwengeschrei, vernebelter Horizont, Sonne - das war ganz nach Günters Geschmack. Er saß im Sand, kleckerte seine Burgen und kümmerte sich nicht darum, dass die See oder der übermütige Fuß seiner Schwester sie zunichte machten. Nächstes Mal baut er sie wieder neu und immer wieder ... Meer und Sand, das genügt.Auf dem Rückweg kehrten sie in der Konditorei ein und bestellten Waldmeister- und Zitroneneis. Später nahm man an der Straßenbahnhaltestelle Abschied voneinander. Onkel und Tante fuhren mit ihren Kindern nach Danzig zurück, Günter mit seiner Familie nach Langfuhr in den Labesweg 13. War das ein schöner Tag! Ein richtiger Sonntag.Palasz, ElzbietaEl _zbieta Palasz hat bereits 12 Kinderbücher veröffentlicht, ihre Gedichte und Kurzgeschichten erscheinen auch in Zeitschriften. Als Mutter von drei Kindern hat sie Erfahrung darin, wie man auch jüngere Kinder mit lustigen, spannenden und bewegenden Geschichten emotional erreicht.Górski, JanuszJanusz Górski ist Professor für Grafikdesign an der Kunstakademie in Danzig. Außerdem ist er als Verleger tätig. Für seine Arbeit erhielt er zahlreiche Auszeichnungen. Er initiierte und betreute das vorliegende Buch.Czaplewska, JoannaJoanna Czaplewska schloss ihr Studium an der Kunstakademie in Danzig 2017 mit dem Master ab. Seither arbeitet sie als Grafikdesignerin und Illustratorin. Sie lebt in Gdynia bei Danzig, liebt das Meer und sammelt besondere Kinderbücher.Widelska, KatjaKatja Widelska studierte an der Kunstakademie in Danzig und arbeitet nun als Grafikdesignerin mit Spezialgebiet Drucktechnik und als Illustratorin. Derzeit lebt sie in London und bildet sich in den Bereichen Mode und Fotografie weiter.Weiler, ThomasThomas Weiler, geboren 1978, lebt als Literaturübersetzer aus dem Polnischen, Russischen und Belarussischen mit seiner Familie in Markkleeberg bei Leipzig. Für seine Übersetzung von Piotr Sochas "Bienen" erhielt er 2017 den Deutschen Jugendliteraturpreis.

Anbieter: myToys
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot